Aktion 72 Stunden 2015

Vom 10.-13. September 2015 fand in der ganzen Schweiz zur gleichen Zeit das grösste Freiwilligenprojket der Schweiz statt. Rund 30'000 Kinder und Jugendliche nahmen an der Aktion 72 Stunden teil. Die Aktion wird nur alle fünf Jahre durchgeführt, und JauL war auch dieses Mal wieder mit dabei. Mit 22 Kinder und 12 Leiter und einigen zusätzlichen Helfer erhielten wir am Donnerstagabend im Kofmehl beim Startevent den Auftrag einen 100m langen Barfussweg in Flumenthal zu erstellen. Zusätzlichen sollen wir Werbung und ein Kuchenbuffet für das Eröffnungsfest am Sonntag machen. Am Freitag begannen dann unsere Arbeiten. Dank vielen Spenden aus der Region bis über die Kantonsgrenzen hinaus gelang es uns innerhalb der vorgegeben Zeit den Barfussweg fertigzustellen. Wir möchten uns hier recht herzlich für alle Spenden und alle Hilfe bei der Bevölkerung bedanken - MERCI. Es war ein anstrengendes aber erfolgreiches Wochendenende, welches wir sicherlich noch lange in Erinnerungen behalten werden. Wir freuen uns auf in fünf Jahren, wenn es wieder heisst "Aktion 72 Stunden, und die Schweiz steht Kopf".